Skip to main content

Florian Oppel

Dr. Florian Oppel, Principal Associate

Tax

Profile details

Publications

  • Internationale Steuerrundschau (ISR) 2020, S. 295 – 307 ff. Die Implementierung der BEPS-Ergebnisse in deutsche DBA – Überblick über das MLI-Umsetzungsgesetz und Rückschlüsse daraus auf die deutsche Abkommenspolitik

  • Söffing, Die GmbH & Co. KG (4. Aufl., 2020), S. 971 – 1046 GmbH & Co. KG im Umwandlungssteuerrecht

  • Finanz-Rundschau 2020, 409 – 414 Die Anwendung des § 50d Abs. 3 EStG im Lichte des Unionsrechts – zugleich Anmerkung zu den Urteilen des FG Köln vom 23.1.2019 – 2 K 1315/13 und vom 14.11.2018 – 2 K 202/10

  • Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge (ZEV) 2020, S. 209 – 214 Ist der Ausschluss von ausländischen Familienstiftungen aus dem Steuerklassenprivileg von § 15 Abs. 2 Satz 1 ErbStG unionsrechtswidrig? – Zugleich Anmerkung zu FG Hessen, Gerichtsbescheid vom 7.3.2019

  • Internationale Wirtschaftsbriefe (IWB) 2020, S. 5 – 21, gemeinsam mit Julian Böhmer Die neue Hinzurechnungsbesteuerung für Beteiligungen an ausländischen Zwischengesellschaften – Erste Analyse von Teilaspekten des BMF-Entwurfs vom 10. Dezember 2019

  • Internationale Steuerrundschau (ISR) 2020, S. 356 – 360, gemeinsam mit Stephan Eilers Fremdvergleichsgrundsatz als Instrument zur Feststellung beihilferechtlich relevanter Vorteile – EuG, Urt. v. 15.7.2020 – T-778/16 und T-892/16 – Irland/Kommission

  • Steuer und Studium 2020, S. 457 – 466 Das steuerliche Einlagekonto – Funktion und Wirkungsweise

  • Steuer und Studium 2020, S. 746 – 754 Die steuerliche Behandlung einer Unternehmenssanierung am Beispiel des Schuldenerlasses – Überblick über die Vorschriften des deutschen Sanierungssteuerrechts §§ 3a, 3c Abs. 4 EStG und § 7b GewStG

  • Zeitschrift für Erbrecht und Vermögensnachfolge 2020, 581 – 584 Anmerkung zum Urteil des FG Münster v. 27.2.2020 – 3 K 3593/16 F: Stiftung & Co. KG keine gewerblich geprägte Personengesellschaft

  • Internationale Steuerrundschau 2020, 94 – 97 Kapitalverkehrsfreiheit steht abgeltender Wirkung der Kapitalertragsteuer bei ausländischem Pensionsfonds entgegen – EuGH, Urt. v. 13.11.2019 – C 641/17 – College Pension Plan of British Columbia

  • Internationales Steuerrecht 2020, S. 46 - 55 BFH schließt Direktzugriff auf Einlagekonto auch im Drittstaatensachverhalt aus - zugleich Anmerkung zum BFH-Urteil I R 15/16

  • Dürrschmidt/Mückl/Weggenmann, BeckOK UmwStG, gemeinsam mit Martin Rehberg Kommentierung der §§ 15, 16 UmwStG