Wir beraten weltweit

Unsere Anwaltssozietät ist international integriert. Unsere mehr als 2.500 Rechtsanwälte beraten weltweit an 27 Standorten in 15 Ländern - und überall, wo Sie uns brauchen.

Für mehr Informationen über unsere weltweite Praxis klicken Sie auf ein Land oder eine Region.

Kontakt

Gern analysieren wir mit Ihnen, welche Beratung Ihr Unternehmen weltweit benötigt.

Unsere Standorte


Insight Donnerstag, 23. Juni 2016

Iran: Der eingezäunte Vorstand aus Amerika

Einige Iran-Sanktionen stehen noch – sie erfordern kreative Lösungen.

Amir-Said Ghassabeh

Amir-Said Ghassabeh

Principal associate

Anahita Thoms

Anahita Thoms

Counsel

Insight Donnerstag, 8. Oktober 2015

Scheinselbständigkeit 4.0

Die „Uberisation“ verändert die Arbeitswelt.

Boris Dzida

Boris Dzida

Partner

Insight Donnerstag, 3. September 2015

Zeit für innovative Hauptversammlungen

Das Aktienrecht steht modernen Kommunikationskonzepten nicht entgegen

Christoph H. Seibt

Christoph Seibt

Partner

Insight Montag, 18. Mai 2015

Anahita Thoms im Interview: Risiken aus Investitionen im Iran können abgesichert werden

"Force Majeure"-Klauseln bieten Schutz vor künftigen Sanktionsänderungen 

Insight Montag, 23. März 2015

Interview mit Dr. Günther Horvarth und Dr. Moritz Keller zum Thema "Internationale Schiedsverfahren

Insight 2015-03-23 Schiedsverfahren unter der Lupe - Expertengespräch mit Günther Horvarth und Moritz Keller Vorteile internationaler Schiedsgerichte liegen auf der Hand. Im Rahmen des geplanten Freihandelsabkommens mit den USA stehen diese aber im Kreuzfeuer.  Fokus: Laut Online-Konsultation z

Insight Montag, 2. März 2015

Heiner Braun im Interview: China schafft mehr Spielraum für Investoren

Bündelung der Regularien - Aber umfangreichere Berichtspflichten

Insight Montag, 8. Dezember 2014

Norbert Nolte im Interview: Beim vollautomatischen Fahren muss der Gesetzgeber handeln

Interview der WirtschaftsWoche mit Norbert Nolte zu Dashcams, vernetztem Fahren und zur Frage von Rechtsänderungen für technische Innovationen im Autobau.

Insight Montag, 1. Dezember 2014

Whistleblowing: Über 40 Prozent der deutschen Unternehmen ohne Vorwarnsystem

Unternehmen müssen ihre Strukturen für interne Tippgeber (Whistleblowing) verbessern. Das ist eines der Ergebnisse einer Freshfields-Umfrage unter 2.500 Managern weltweit. In Deutschland gaben 41 Prozent der Teilnehmer an, dass keine entsprechenden Strukturen bestehen.

Insight Dienstag, 11. November 2014

Freshfields-Studie: Neue Dimension des Verbraucherschutzes schafft weltweit höhere Risiken

Freshfields hat in 30 Ländern weltweit Verbraucherschutz-Trends untersucht. Die Studie zeigt, dass 40 Prozent der untersuchten Länder in den nächsten Jahren weitere und schärfere Verbraucherschutzmaßnahmen einführen wollen.

Insight Donnerstag, 23. Oktober 2014

Private Equity in Afrika auf Rekordkurs

Private Equity in Afrika befindet sich im Aufschwung. Weltweite Finanzinvestoren haben im ersten Halbjahr 2014 auf dem Kontinent so viele Transaktionen getätigt wie niemals zuvor seit der Finanzkrise.

Medien >>

Kontakte und Informationen



Keyword
Themen
Alle
Sektoren
Alle
Browse people